Zurück zum Eingang...















Ich finde, ich hab einen schönen und zum Glück seltenen Namen und mein Frauchen liebt diesen Namen über alles
(so wie mich natürlich :-).

Zum Glück durfte sie den Namen selbst aussuchen, er musste nur mit "A" anfangen und natürlich gut passen.
Das war klasse!

Alwin ist ein althochdeutscher Name, eine Kurzform von Adalwin und Alfwin und bedeutet:

Freund sowie vornehm/edel

Ausserdem ist er prägnant und gut zum rufen. Ok, Frauchen hat noch zig andere Namen, auf die ich auch tatsächlich ab und zu mal reagiere :-)

Am öftersten höre ich noch:
- mein Babylein
- mein Schatz
- mein Spatzilein

Und ausserdem:
- Hase
- Hasilein
- Bärchen
- kleine Dampflock (kann nichts dafür dass ich immer am hecheln bin...)
- Dumpfbacke
- sturer Bock (hmmmm...)
- kleine Kuh (ja, ich nasche manchmal Gras, ist gut für die Verdauung, aber mich gleich zum Vieh degradieren??)

Und wenn sie ruft "Keks" dann komme ich BESTIMMT!

Tja, und wenn die ganzen Namen nichts bringen und die Pfeife auch nicht, dann ruft sie "Tschüss!!!" - hui, da geb ich aber IMMER Gas, das bedeutet nämlich, dass sie ohne mich geht...


© 2011 Beate Kuczera